Dominika Streckbein

Hundetrainerin und Verhaltensberaterin mit Zertifikat IHK|BHV.
Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.,
fREIE mITARBEITERIN der ALPHATEAM-Hundeschule

 

Hunde haben mich schon seit meiner Kindheit begleitet und begeistert.

 

Beruflicher Werdegang

Nach meinem Studium als Textil/Möbel Designerin habe ich viele Jahre als Raumdesignerin und Künstlerin gearbeitet und tue es immer noch.

Mit meinem ersten Hund, der Bella einer Herdenschutzhündin, sammelte ich meine ersten Erfahrungen.

Es hat danach, aufgrund meiner Lebenssituation, etwas gedauert bis bei mir die Nana auch wieder eine Herdenschutzhündin einzog. Sie war meine Lernmeisterin und hat mich auf andere Ideen gebracht. Ich habe von Ihr viel gelernt, vor allem Geduld.

Sie war nicht nur ein treuer Begleiter, sie hat viele Jahre in der tiergestützten Therapie mit mir gearbeitet. So habe ich auch schon die ersten Schritte in Richtung Hundeausbildung gemacht.

Die Arbeit zeigte mir, wie wunderbar man mit einem Hund Bindung aufbauen kann und deswegen habe ich mich entschlossen die Ausbildung zur Hundererzieherin und Verhaltensberaterin beim BHV / IHK Potsdam zu machen.

Ich liebe die Arbeit mit Hunden, weil sie mich ausfüllt und möchte, dass die Menschen/Halter ihre Hunde besser verstehen lernen. Ich arbeite mit positiver Verstärkung und Gewalt kommt für mich nicht in Frage.

Meiner Meinung nach ist Vertrauen und Bindung die Basis jeder Beziehung. Das kann man nur über positive Impulse und positive Arbeit miteinander erreichen.

So wird der Mensch/Halter, wie auch der Hund als Team immer glücklicher und erfolgreicher.

Beim Michael und Elke habe ich nicht nur viel gelernt, sondern auch ein Team gefunden, dass meinen Vorstellungen entspricht. Darüber bin ich sehr glücklich.

 

Qualifizierung zum Hundetrainer

In dem umfangreichen IHK/BHV-Zertifikatslehrgang, habe ich in Theorie und Praxis gelernt was man über Lern- und  Problemverhalten, menschlichen Umgang und die Arbeit eines Trainers wissen muss.

Dieser Lehrgang ist die erste IHK-anerkannte Weiterbildung in dieser Branche. Der BHV zeichnet dabei für die praktische und theoretische Qualifizierung verantwortlich, während die IHK die wirtschaftliche Seite, rechtliche Rahmenbedingungen, betriebliches Management und Unternehmensführung abdeckt.

Durch die breite Palette an Mitgliedern im BHV, gewährleistet dieser die praktische Qualifizierung durch Tierärzte, Biologen und bekannte Kynologen, die sich an die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft halten und diese praxisorientiert weitergeben.

 

Qualifikationsnachweise